KulturZeit: Bentwisch rockte mit Jackbeat

Mitreißend vom ersten Takt – so performten die Jungs von Jackbeat am 23. November im Sportlertreff Bentwisch. Mehr als 60 Musikfreunde feierten und tanzten an diesem Samstagabend zum Rocksound der 60er Jahre. Jackbeat – exklusiv in der Duo-Formation Jack und Pierre - ließen sie die Gitarrensaiten beben und präsentierten mit ihren Wahnsinnsstimmen die Originalhits der Beatles, Rolling Stones, Bob Dylan und anderen Idolen. Die Band, die sonst als Trio die Häuser, Dächer und Kneipen in und um Rostock füllt, war begeistert vom Bentwischer Publikum, das diese musikalische Zeitreise bis zur letzten Note genoss.
Die KulturZeit des FSV Bentwisch dankt allen Gästen und Helfern für den unvergesslichen Abend.

Ab 2020 gibt es alle Veranstaltungen auch per Newsletter direkt ins Mail Postfach. Anmeldungen sind ab sofort unter Kulturzeit-Bentwisch@web.de möglich.

für die KulturZeit des FSV Bentwisch

Kathrin Hoche und Frauke Parr

November 2019

Quelle: KulturZeit Bentwisch

Auch diese Artikel könnten für Sie interessant sein:

Neues vom Bürgermeister: Über die gemeindliche Haushaltsberatung

Bentwischs Bürgermeister lädt zu Weihnachtsmärchen und Adventssingen im Sportforum sowie zum "alle für alle" in Volkenshagen ein. Außerdem rät er zu mehr Bescheidenheit.

Das Dezember-Programm in Bentwisch & Klein Kussewitz

Nun steht das Weihnachtsfest vor der Tür und die Heimlichkeiten beginnen. Das gilt auch für das Börgerhus in Bentwisch und das Dorfgemeinschaftshaus Klein Kussewitz.

KulturZeit: Bentwisch rockte mit Jackbeat

Mitreißend vom ersten Takt – so performten die Jungs von Jackbeat am 23. November im Sportlertreff Bentwisch.