Ironisch phantastische Buchlesung im Börgerhus

Von Spaltlichtern, Hutmenschen und einem Massenphänomen“ – so lautet der Titel des aktuellen Leseprogramms von Social Fantasy-Autorin Platti Lorenz aus Rostock.

Am Freitag, den 13. September 2019, um 18 Uhr erwartet Bentwischs neugierige Leseratten ein unterhaltsamer Leseabend mit trockenem Humor, spannenden Geschichten und ein paar philosophischen Impulsen.

Die Zusammenfassung zur Veranstaltung:

„Die moderne Rebellion beginnt auf Samtpfoten – und auf einem Katzenklo. Oder auch mit der unüberlegten Zwangseingemeindung eines Durchreisenden ... Aber das ist eine andere Geschichte.
Die Rostocker Autorin Platti Lorenz gibt Einblicke in ihre Social Fantasy Romane mit reichlich trockenem Humor und noch ganz anderen Daseinsfragen.“

Mehr Informationen zur Autorin und ihren Büchern gibt es online unter www.stichblatt.de.

 

Die Eckdaten zur Buchlesung im Überblick:

Termin: 13. September 2019, 18 Uhr

Ort: ASB im Börgerhus Bentwisch

Eintritt: 6 Euro

Anmeldung & weitere Infos:
Gabriele Kemlein
Leiterin Seniorentreff

Kontakt:
Tel. 0381 / 670 727 80
E-Mail: gabriele.kemlein@asb-warnow.de

September 2019

Auch diese Artikel könnten für Sie interessant sein:

Neues vom Bürgermeister für September 2022

Nach nahezu zwei Jahren Stillstand kommt Bewegung in ein Projekt, was für die Entwicklung unserer Gemeinde von außerordentlicher Bedeutung ist: der B20 oder anders gesagt: die Erweiterung unseres Gewerbegebietes.

Nachtrag des Bürgermeisters zum Juni-Artikel 2022

Vielleicht habe ich mein Anliegen in meinem Juni-Artikel im Amtsblatt nicht sorgfältig genug formuliert denn einige Reaktionen deuten darauf hin, deshalb dieser kleine Nachtrag!

Neues vom Bürgermeister Juni 2022

Nach etwas mehr als der Halbzeit der Legislaturperiode ist es an der Zeit, sich selbstkritisch zu hinterfragen. Nicht nur ich als Bürgermeister, sondern ich empfahl dies auch den Mitgliedern der Gemeindevertretung.