Bentwisch lädt zur Begrüßung der neuen Gemeindemitglieder

Die Gemeinde Bentwisch wird am 1. Januar 2018 größer. Die Fusion mit der Gemeinde Klein Kussewitz ist geschafft und es wird Zeit, die neuen Einwohnerinnen und Einwohner unserer Gemeinde willkommen zu heißen.

Aus diesem Grund lädt Bürgermeisterin Susanne Strübing alle Bewohnerinnen und Bewohner von Klein Kussewitz, Groß Kussewitz und Volkenshagen sowie die angestammten Bentwischerinnen und Bentwischer am Neujahrstag um 16 Uhr zu einem Glas Sekt und einem Pfannkuchen ins Börgerhus, um einander zu begrüßen.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind.

Dezember 2017

Abbildung von BOOB Werbung

Auch diese Artikel könnten für Sie interessant sein:

Weihnachtssingen beim FSV Bentwisch

Am Samstag, den 1. Dezember 2018 von 13 bis 17 Uhr, sind Jung und Alt zur gemeinsamen Einstimmung in die Adventszeit eingeladen.

Grabsäule feierlich eingeweiht

Anlässlich des Totensonntags wurde am 25. November 2018 auf Bentwischs kommunalem Friedhof die neue Gedenkstele der halbanonymen Urnengrabstelle eingeweiht.

Bürgermeisterkolumne für Dezember 2018

Weihnachten steht vor der Tür und Bentwischs Bürgermeisterin sendet in ihrer Dezember-Kolumne einen Weihnachtsgruß an die Gemeinde und wagt einen Rückblick auf das vergangene Jahr 2018.