Bürgerversammlung in Bentwisch

Um 19 Uhr beginnt am Donnerstag, den 22. September  2016 die nächste große Bürgerversammlung im Börgerhus in Bentwisch.

Bürgermeisterin Susanne Strübing informiert über die jüngsten Entwicklungen in der Gemeinde sowie Pläne und Bauprojekte. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind außerdem eingeladen, Fragen an die Gemeindevertreter sowie die anwesenden Fachleute zu stellen.

Die Schwerpunktthemen des Abends befassen sich u.a. mit dem Brand- und Katastrophenschutz, der Abrechnung und Vermietung des Börgerhuses, Straßenausbau und -sanierung, der Entwicklung eines zweiten Gewerbe- und Industrieareals, der Entstehung eines neuen Wohngebietes sowie weiteren Infrastrukturmaßnahmen. Auch die kommunale Zusammenarbeit mit den Vereinen und den Organisationen des Ortes wird entsprechend im Fokus stehen. Dazu sind zahlreiche Gäste eingeladen, die anschaulich ihre Arbeit in und mit der Gemeinde darstellen werden.

September 2016

Auch diese Artikel könnten für Sie interessant sein:

Nachtrag des Bürgermeisters zum Juni-Artikel 2022

Vielleicht habe ich mein Anliegen in meinem Juni-Artikel im Amtsblatt nicht sorgfältig genug formuliert denn einige Reaktionen deuten darauf hin, deshalb dieser kleine Nachtrag!

Neues vom Bürgermeister Juni 2022

Nach etwas mehr als der Halbzeit der Legislaturperiode ist es an der Zeit, sich selbstkritisch zu hinterfragen. Nicht nur ich als Bürgermeister, sondern ich empfahl dies auch den Mitgliedern der Gemeindevertretung.

Neues vom Bürgermeister Mai 2022

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Bentwisch, wir waren alle mal jung und nur jeder allein kennt sein Sündenregister. Ich bin für einen gut gemachten Scherz immer zu haben, es kann auch mal deftiger aber lustiger Unfug sein, wenn´s aber hirnlos wird, ist es leider nicht mehr witzig.