Bentwisch verbindet!

Willkommen in der wirtschaftsfreundlichen Gemeinde Bentwisch, ein Ort zum Wohnen und Leben.


Vieles hat sich getan, seit dem Bentwisch das erste Mal 1235 urkundlich erwähnt wurde. Unsere einst von der Landwirtschaft geprägte Gemeinde vor den nordöstlichen Toren der Stadt Rostock ist heute ein Raum zum Wohnen, Arbeiten und Leben.

Hier verbindet sich das beschauliche Gemeindeleben mit den abwechslungsreichen Vorzügen der nahe gelegenen Universitäts- und Hansestadt. Außerdem finden in Bentwisch sowohl Familien mit ihren Kindern als auch Innovationen und Entwicklungsmöglichkeiten ihren Platz. So ist zum Beispiel rund um unser Gemeindezentrum „Börgerhus“ für ein vielseitiges Programm gesorgt, zu welchem die Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Bentwisch sowie interessierte Gäste stets willkommen sind.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bürgermeisterkolumne für Dezember 2018

Weihnachten steht vor der Tür und Bentwischs Bürgermeisterin sendet in ihrer Dezember-Kolumne einen Weihnachtsgruß an die Gemeinde und wagt einen Rückblick auf das vergangene Jahr 2018.

Weihnachtssingen beim FSV Bentwisch

Am Samstag, den 1. Dezember 2018 von 13 bis 17 Uhr, sind Jung und Alt zur gemeinsamen Einstimmung in die Adventszeit eingeladen.

Grabsäule feierlich eingeweiht

Anlässlich des Totensonntags wurde am 25. November 2018 auf Bentwischs kommunalem Friedhof die neue Gedenkstele der halbanonymen Urnengrabstelle eingeweiht.

Entdecken Sie Bentwisch mit nur wenigen Klicks!

Bentwisch ist eine Gemeinde im Amt Rostocker Heide im Landkreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern Grundschule ITC FSV Sportforum Börgerhus Bentwisch Hotel Hasenheide Hanse Center Höffner Abschlepp Harry Kindergarten Land-Gut-Hotel Hermann Autohaus Nagel Gewerbepark Friedhof Kirchgemeinde Feuerwehr