Neues vom Bürgermeister zum Advent 2020

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Bentwisch,

ich möchte Sie heute herzlich einladen.

Zwei wunderbare Momente werden vorbereitet und es wäre schön, wenn viele von Ihnen diese auch genießen würden:

Matthias Potschwadek aus der Stralsunder 44 (0171 3951852) hat mit seiner Veranstaltungsagentur momentan wirklich nichts zu lachen. Und trotzdem kämpft er und macht sich stark für seine Branche und die Künstler mit denen er zusammenarbeitet. Dazu wurde der Verein Strandtbekannt e.V. gegründet, der sich zum Ziel gemacht hat, Künstler in Not zu unterstützen. Und damit das auch restlos alle mitbekommen gibt’s die Aktion „Advents-Weihnachts-Wagen“. Am Sonntag, den 3. Advent startet um 14.00 Uhr ein Wagen vollgepackt mit Überraschungen und weihnachtlicher Livemusik in Volkenshagen, fährt über Klein und Groß Kussewitz, Albertsdorf, Harmstorf, Klein Bartelstorf, Neu Bartelstorf, Goorstorf bis zum Börgerhus nach Bentwisch und verstreuselt überall vorweihnachtliche Stimmung. Seien Sie dabei und motivieren Sie Künstler in Ihrer Nachbarschaft zum Mitmachen. Der Wagen wird ganz sicher nicht zu überhören bzw. zu übersehen sein. Wenn Sie neben dem Genuss auch noch Freude daran haben den Verein und damit die Künstler der Region zu unterstützen – kein Problem: Strandbeakannt e.V., Kontoinhaber Marcel Hübner, IBAN  DE68 1505 0500 0102 0985 30, Kennwort Advents-Weihnachts-Wagen + Adresse (Spendenbescheinigung wird dann übersandt). Vielen Dank schon mal an die Wirtschaftliche Vereinigung Bentwisch für 1000,- € Spende :-).

Völlig überraschend ist am 24.12. Heiligabend :-). Das Zusammenkommen ist in diesen Zeiten schwierig. Weil wir aber alle vorsichtig und verantwortungsvoll sind, werden wir uns zum Gottesdienst sehen können. Solange uns das Gesundheitsamt keinen Strich durch die Rechnung macht, sind alle ab 16.00 Uhr an der Kirche Bentwisch herzlich willkommen. Bitte kommen Sie mit einem Mund- Nase-Schutz zum Eingang an der Stralsunder Straße. Dort bitten wir Sie sich zu registrieren. Auf der Bühne auf dem Schulhof beginnt um 16.30 Uhr der Gottesdienst mit Christvesper und Krippenspiel. Das Schulgelände, die Straße, die Parkplätze und der Kirchhof stehen Ihnen und den notwendigen Abständen zum Nächsten zur Verfügung. Macht euch ordentlich breit und es damit dem Virus richtig, richtig schwer. Der Ausgang erfolgt dann einfach Richtung Jungferndiek.

Ich habe mich wahnsinnig über diese Aktivitäten und die Initiativen gefreut und wünsche uns allen wunderbare Momente. Danke auch an die Kameraden der Feuerwehr, die aufpassen, dass nichts passiert.

Bleiben Sie alle schön gesund:-).

Herzliche Grüße,

Ihr/Euer

Andreas Krüger

Tel. 0171 8330100
buergermeister@bentwisch.de

Auch diese Artikel könnten für Sie interessant sein:

Neues vom Bürgermeister: 40 cm Schneekugel entdeckt!

Heute habe ich eine sehr besondere Nachricht erhalten, die mich sehr gefreut hat und die ich Ihnen allen natürlich nicht vorenthalten möchte!

Gemeindevertretersitzung am 28. Januar in Bentwisch

Am Donnerstag, den 28. Januar 2021 findet um 19 Uhr die nächste Gemeindevertretersitzung Bentwisch statt.

Neues vom Bürgermeister für Januar 2021

Ihnen allen von Herzen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr. Das Vergangene wird sich mit Sicherheit tief ins Gedächtnis eingraben. Für viele als schweres Jahr, für alle als ein Jahr mit Herausforderungen.