Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Bentwisch,

das „Corona-Virus“ kommt näher und wird sich nach meiner Überzeugung auch nicht aufhalten lassen.
Also bleibt nur sich vernünftig darauf vorzubereiten.

 

Hierzu habe ich mit dem Gesundheitsamt des Kreises telefoniert. Einen Handlungsbedarf für uns als Gemeinde bzw. als Träger unserer Einrichtungen besteht zunächst nicht.

Alle behördlichen Informationen sind hier zusammengestellt:

 

Link zum Landkreis Rostock...

 

In Kita, Schule, Börgerhus, Dorfgemeinschaftshaus und ITC bleibt erst einmal alles wie es ist. Sobald wir über das Gesundheitsamt Einschränkungen auferlegt bekämen oder sonstige Hinweise erhalten, informiere ich Sie an dieser Stelle.

 

Am Sonntag habe ich im NDR Fernsehen einen recht aufschlussreichen und guten Beitrag gesehen, ich habe ihn mal verlink, der Mann scheint zu wissen wovon er spricht.

 

Link zum NDR...

 

Also kein Grund für Aktionismus oder Panik.
Bleiben Sie alle schön gesund.

 

Herzliche Grüße
Ihr
Andreas Krüger

Auch diese Artikel könnten für Sie interessant sein:

„kontaktloses“ Hilfssystem in Bentwisch installiert

Neben den laufenden Aktivitäten der Nachbarschaftshilfe hat die Gemeinde bereits ein vollständig „kontaktloses“ Hilfssystem installiert. Wenn der Fall eintritt, dass Ihnen das Verlassen der Wohnung nicht mehr möglich ist, sei es durch eine entsprechende Verfügung oder aus Vorsicht, nehmen Sie bitte mit der folgenden Telefonnummer Kontakt auf: 0381 - 456000.

Untersagung von Schulbesuchen

Informationen zu der Ausbreitung des Corona-Virus