Ein Wiedersehen der Extraklasse

Bentwischer feierten erstes Schultreffen nach 40 Jahren Einschulung

Mehr als 100 ehemalige Schülerinnen und Schüler folgten dem Aufruf zum 1. Klassentreffen für die Einschuljahrgänge 1975 - 85 der Grundschule Bentwisch. Das Orga-Team rund um die Ur-Bentwischer Stefanie & Claudia Rudzko, Anke Müller, Helke Rademacher, Kathrin Freiwald, Anke Przybilski und Michael Lau hatte aus einer spontanen Idee einen großartigen Event initiiert. Die Wiedersehensfreude unter den Gästen war riesig, die Stimmung ausgelassen und der Abend voll gespickt mit vielen Überraschungsmomenten.

Auch die ehemalige Direktorin, Frau Mießner sowie zahlreiche ehemalige Lehrerinnen kamen am 8. September zum Feiern in den Bentwischer Sportlertreff. Frau Götzen, Frau Mundt, Frau Keszöcze, Frau Lüdke, Frau Brose, Frau Möbius, Frau Bendlin, Frau Adam, Frau Buske und die Schulsekretärin Frau Kemlein freuten sich über die Entwicklung ihrer Schützlinge und diese wiederum auf eine entspannte Plauderei ohne Angst vor einem Eintrag ins Klassenbuch.

Es war für alle ein unvergesslicher Abend, der ganz bestimmt noch lange nachhallt und jetzt schon nach einer Wiederholung schreit.

September 2018

Text & Fotos: Frauke Parr

Auch diese Artikel könnten für Sie interessant sein:

Filmklassiker & ihre Soundtracks: Das Kneipenquiz

Der Kulturclub in Bentwisch lädt am 23. Februar 2019 zum 2. Kneipenquiz im Sportlertreff.

Auf ein Neues: Tannenbaum verbrennen am 18. Januar 2019

Achtung: Neuer Termin!!! - Der Sportverein FSV und die Freiwillige Feuerwehr in Bentwisch laden zum gemeinsamen Verbrennen der Weihnachtsbäume ein.

Oh, Tannenbaum – wie nass sind deine Blätter…

Am 21. Dezember 2018 trafen sich die kleinen und großen Bentwischerinnen und Bentwischer zum gemeinsamen Weihnachtssingen des FSV und um den neuen Treffpunkt der Gemeindejungend einzuweihen.