Einladung zur Buchlesung "Der tote Reformator" mit Autor Frank Schlößer

Alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Bentwisch sind herzlich zur Buchlesung eingeladen!

 

Autor und Journalist Frank Schlößer liest aus seinem Ostee-Krimi "Der tote Reformator", der anlässlich des 500-jährigen Jubiläums der Reformation im Hinstroff Verlag erschinen ist.

Klappentext:

"Ein fulminanter Kriminalfall um den Tod des Rostocker Reformators Joachim Slüter – voller historischer Details zur Politik, zur Kirche, zu den Kaufmannschaften oder den einfachen Leuten – lässt den Leser tief in die Lebenswelt des 16. Jahrhunderts eintauchen."

Weitere Informationen zur Buchlesung:

Termin: Dienstag, 24.10.2017, um 18.00 Uhr
Ort: Bibliothek Börgerhus in Bentwisch
Eintritt: 5,00 €

Anmeldung: bis zum 20.10.2017 bei Frau Kemlein unter 0381 / 670 727 80 oder per e-Mail an gabriele.kemlein@asb-warnow.de.

Oktober 2017

Foto: Hinstorff Verlag

Auch diese Artikel könnten für Sie interessant sein:

Gemeindevertretersitzung am 13. Januar in Bentwisch

Am Donnerstag, den 13. Januar 2022 findet um 19 Uhr die nächste Gemeindevertretersitzung statt. Die Sitzung findet ausschließlich online statt.

Befragung ÖPNV Amtsbereich Rostocker Heide

Wie macht der Ausbau des Bus- oder Bahnverkehrs Sinn? Ist der Bau einer Park and Ride Fläche am Bahnhof Bentwisch eine gute Möglichkeit? Welche Anforderungen haben Sie an den ÖPNV um ihn mehr zu nutzen? Diese Themen wollen wir in der nachstehenden Befragung klären.

Absage des Dezember-Programms in Bentwisch & Klein Kussewitz

Die geplanten Veranstaltungen für Dezember des ASB Treffs Bentwisch und für das Dorfgemeinschaftshaus in Klein Kussewitz, müssen leider mit sofortiger Wirkung wegen der verschärften Corona-Regeln abgesagt werden.