Einschulung 2016 in Bentwisch

Mit großer Vorfreude, strahlenden Augen und lächelnden Gesichtern wurden

am 03.09.2016 unsere

22 Erstklässler

feierlich in die Grundschule aufgenommen. Dies war nicht nur für alle Einschulungskinder, sondern auch für ihre Eltern und Familien, die Kita- und Horterzieher sowie für die Pädagogen ein besonderes Ereignis.

Nachdem die Schüler aus der 2. Klasse ihr Piratenmusical unter großem Applaus beendeten, konnten die Einschulungskinder ihr tolles Vorschulwissen allen anwesenden Gästen zeigen.

Mit ihrer Klassenlehrerin Frau Rentsch und der Horterzieherin Frau Kasper-Hilner wurde die Pferdekutsche bestiegen und die erste gemeinsame „Klassenfahrt“ brachte sie in die Grundschule. Dort wurden alle von den Eltern und Gästen willkommen geheißen. Während die Kleinen aus der 1. Klasse ihren Klassenraum und ihren Lernplatz kennenlernten, erfreuten sich die Eltern und Gäste an musikalischen Klavierdarbietungen von Mitja Rychly und Vincent Stenzel.

Als die stolzen Erstklässler aus ihrem Raum kamen, wurden ihnen ihre Schultüten überreicht und natürlich kam auch das Fotoshooting nicht zu kurz. Dieser feierliche Tag wurde in den Familien fortgesetzt und zu einem Erlebnis für unsere neuen Schülerinnen und Schüler.

Ich möchte mich bei allen Pädagogen, den Schülern der Klasse 2, Eltern und Partnern für die tatkräftige Unterstützung bedanken. Gemeinsam ist es uns gelungen, den Schuleintritt für unsere Erstklässler freudvoll und erlebnisreich zu gestalten.

Freundliche Grüße

K. Lübke
-Schulleiterin-

September 2016

Fotos: Richterfotografie

 

Auch diese Artikel könnten für Sie interessant sein:

Nachtrag des Bürgermeisters zum Juni-Artikel 2022

Vielleicht habe ich mein Anliegen in meinem Juni-Artikel im Amtsblatt nicht sorgfältig genug formuliert denn einige Reaktionen deuten darauf hin, deshalb dieser kleine Nachtrag!

Neues vom Bürgermeister Juni 2022

Nach etwas mehr als der Halbzeit der Legislaturperiode ist es an der Zeit, sich selbstkritisch zu hinterfragen. Nicht nur ich als Bürgermeister, sondern ich empfahl dies auch den Mitgliedern der Gemeindevertretung.

Neues vom Bürgermeister Mai 2022

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Bentwisch, wir waren alle mal jung und nur jeder allein kennt sein Sündenregister. Ich bin für einen gut gemachten Scherz immer zu haben, es kann auch mal deftiger aber lustiger Unfug sein, wenn´s aber hirnlos wird, ist es leider nicht mehr witzig.